U2

Sonntag, 22. August 2010

aktueller Countdown: noch 8 Tage...

... bis zum U2-Konzert im Ernst-Happel-Stadion.

Gestern spielten sie den zweiten ihrer zwei Gigs in Helsinki und dabei überraschten sie mit einer Akustik-Version von "No Line On The Horizon":



Ich bin überrascht, wie gut dieser Song in dieser Variante klingt. In der harten Studioversion mit dem brutalen Gitarrensound gefällt er mir recht gut, aber live kam er aber letztes Jahr in Milano und Gelsenkirchen zu meiner Überraschung gar nicht so gut rüber wie ich es mir vorstellt hatte.

Und noch was... wer genau aufpasst... beim ersten Chorus patzt Bono und er verpasst den Einsatz. Edge versucht dies mit ein paar schnell hintereinander gespielten Akkorden zu korrigieren. Auch U2 sind nicht unfehlbar... beruhigt irgendwie*g*

Dienstag, 10. August 2010

The Claw

Der Countdown läuft ... nur noch 20 Tage bis zum U2-Konzert im Ernst-Happel-Stadion.

Bekanntlich habe ich 2009 U2 auf der aktuellen Tour bereits im Mailänder San-Siro Stadion und in der Gelsenkirchner Veltins-Arena gesehen. Ich war beim Betreten des jeweiligen Stadions jedes mal von der futuristischen Bühne ("The Claw") tief beeindruckt und fragte mich immer wie diese transportiert und aufgestellt wird.

u2_3

Jetzt habe ich ein Video gefunden, wo man durch einen Film im Zeitraffer einen Eindruck von dieser meisterhaften Ingenieurleistung bekommt:

Samstag, 3. Oktober 2009

Von den Leiden eines U2-Fan

8. Februar 2005:
Beginn des Vorverkaufes für das Wiener-Konzert am 2.7.2005. Das Konzert war innerhalb von 70 Minuten ausverkauft und es herrschte das Chaos pur. Die Server des Webshops waren völlig überlastet und später wurde von OETICKET kolportiert, dass man mit einem derartigen Ansturm nicht gerechnet hatte und überrascht wurde. Nun gut, kann ja mal passieren


4,5 Jahre später.


3.10.2009:
Beginn der Vorverkaufes für das Wiener Konzert am 30.08.2010. Ein kleiner Auszug aus den Fehlermeldungen:

"Der Webshop ist derzeit nicht erreichbar"

"An error (500 Internal Server Error) has occured in response to this request. "

"Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut!"

Schaffte man es dann doch in den Webshop zu gelangen, dann bedeutete dies dass man es noch lange nicht geschafft. Jeder einzelne Mausklick kann das Ende der Verbindung bedeuten und man darf wieder ganz von vorne beginnen. Ich habe das heute lange genug durchexerziert.

Das gleiche Chaos wie 2005. Nichts gelernt oder unfähig? Der gestrige Presseartikel lässt auf Zweiteres schließen.

So etwas ärgert mich maßlos. Die wussten genau was auf sie zukommt und schafften es trotzdem nicht, einen Webshop auch mit einem Ansturm halbwegs vernünftig über die Bühne zu bringen. Wir sind doch nicht mehr in der Internet-Steinzeit!


Wenn jetzt jemand mutmaßt, dass ich gerade meinen Frust deswegen ablasse weil ich keine Karten bekommen habe... falsch. Ich habe nach unzähligen Versuchen doch noch 4 Stück bekommen. Aber das ändert nichts an meinem Ärger über die Unfähigkeit von OETICKT.

Samstag, 8. August 2009

U2 - 3.8.2009 Gelsenkirchen

Das Konzert war deutlich besser als jenes in Milano. Dafür sorgte alleine schon die Örtlichkeit. Das Dach in der Arena war geschlossen und somit war das Konzert de facto ein Hallenkonzert. Und Hallenkonzerte sind einfach besser als wie Freiluftkonzerte. Der Sound war diesmal so, wie er sein sollte... manchmal angenehm leise, manchmal wieder kräftig, fett, laut... aber nie zu laut. Gerade richtig.

P1030350

Leider hatte ich einen ähnlichen Platz wie in Milano... wieder sozusagen "hinter" der Bühne.

Wir wurden sogar Zeuge eines in der U2-Geschichte einmaligen Ereignisses: Edge ging während "Vertigo" der Gitarrenverstärker ein. Sie hörten auf zu spielen, der Verstärker wurde blitzschnell getauscht und dann begann der Song nochmals von vorne.



Am meisten hat mir bei diesem Konzert "One" gefallen. Das Licht wurde ausgemacht und die Zuschauer erzeugten mit diverse Spritzer, Feuerzeugen und leuchtenden Handydisplays so eine Art Sternenhimmel. Mann, das war wirklich beeindruckend.
P1030356




Das war mein fünftes U2-Konzert und da angeblich für 2010 in Konzert in Wien geplant sein soll, wird es vermutlich nicht das Letzte gewesen sein :)

Mittwoch, 22. Juli 2009

Ein flotter Dreier(3) - U2

Dienstag 7.7.2009. San Siro Stadion, Milano. U2

Die letzte Station und auch der geplante Höhepunkt meines Konzert-Dreiers.

Wir kamen am Montag Nachmittag in Mailand an, machten Sight-Seeing und am Dienstag Abend brachte uns der Shuttle-Bus unseres Hotels zum San Siro Stadion. Die Größe dieses mehr als 82.000 Zuseher fassende Oval war wahrlich beeindruckend.
u2_1


Das Wetter war gut und es war angenehm warm. Interessanterweise wurde man beim Eintritt im Gegensatz zu den Ärzten und Bruce Springsteen nicht gefilzt. Karte abreissen und das war es auch schon.

Die Bühne war der zweite gigantische Eindruck dieses Abends. Sie wird als revolutionär bezeichnet, sie steht in der Mitte des Rasens und ist von allen Seiten einsehbar.
u2_3

Nach der guten Vorgruppe Snow Patrol ließen uns die 4 Iren noch etwas warten, aber um 21h ging es los.
u2_2

Die Setliste war ähnlich wie jene in den beiden zuvor gespielten Konzerten in Barcelona. Die Stimmung in dem randvoll gefüllten Stadtion war kaum zu überbieten. Das gibt schon etwas her, wenn 80.000 fanatische Fans die erste Strophe von "Still haven't found what I'm looking for" fast ganz alleine singen.


In der Mitte des Konzertes passierte etwas Außergewöhnliches. Bonos Tochter Eve hatte an diesem Tag Geburtstag. Das Stadion sang ihr ein "Happy Birthday", er trank mit ihr Champagner und spielte ihr zu Ehren "Party Girl".


Während dem Konzert zeigte die futuristische Bühne so richtig, was sie alles kann
u2_4
Es war für mich aber erstaunlich, dass U2 diese 360 Grad Bühne nur teilweise nutzten. Ich erwartete, dass sich die Bühne auch leicht drehte und sie ihre Position daher permanent änderten... aber das war nicht so und sie spielten meist mit Gesicht in eine einzige Richtung und ich sah sie daher zumeist von hinten.

Am Besten war für mich der Song "Unknown Caller", der hat live etwas besonderes.

Das Konzert war sehr beeindruckend, aber leider war der Sound nicht gut. Er war viel zu leise. Manchmal hörte ich nur das Publikum singen und brauchte eine Weile bis ich die Songs erkannte. Besonders fiel mir dies bei der Power-Nummer "Where The Streets Have No Name" auf. Die Gitarre von Edge war viel zu leise, es fehlte der Druck und bei "Pride" hörte ich teilweise überhaupt nur noch das Publikum singen.


Vielleicht habe ich aber auch nur einen schlechten Platz erwischt, in der Schalker Veltlins Arena am 3.8. werde ich einen Vergleich haben.

Dienstag, 30. Juni 2009

Countdown(3)

Nächste Woche um diese Zeit befinde ich im Mailänder San Siro Stadion und rocke mit U2 *freu*

Freitag, 19. Juni 2009

Rattle and Hum

Vor einer Woche, als die FamS in ein Geschäft einfiel um die DVD-Abteilung zu plündern, spazierte ich so zwischen Regalen umher. Ich hatte nicht vor, auch Beute zu machen. Aber dann blieb mein Blick hängen. Ich sah "Rattle and Hum", jenen Musik-Film den U2 Ende der 80-er Jahre herausbrachte. Preis der DVD: 9,90 Euro. Da überlegte ich nicht lange. Ich griff zu.

Heute sah ich ihn mir erstmals in Ruhe an. Oh, Mann. Waren die mal jung. Bei den Interviews stotterten sie teilweise ziemlich unsicher herum. Auch das Aussehen war so viel anders. Edge... mit langen Haaren und ohne seine heute obligate Haube, Larry mit einem Milchbubengesicht und Adam ohne seine weißen Haare. Aber am meisten hat sich Bono verändert. Mit ärmellosen T-Shirt, muskelbepackten Oberarmen und langen Haaren, gab er optisch da definitiv etwas her. Bono spielte wesentlich öfters selbst mit der Gitarre mit, als er es heute macht. Aber am meisten fiel mir die Veränderung seiner Stimme auf. Sie hatte einen ganz anderen Klang als heute... deutlich höher und noch recht unverbraucht. Die damals ungezügelte Emotionalität des jungen Bonos bricht in den verschiedenen Songs und Szenen immer wieder durch... dagegen wirkt er heute wie ein gereifter und abgeklärter Mann.


Sehr interessant waren die Konzertaufnahmen von jenen Stücken, die sie auch heute noch auf der Bühne spielen. Vorgestern sah ich mir wiedermal die DVD von der letzten Tour 2005 an und es war faszinierend zu sehen, wie sehr sich diese Songs über die Jahre hinweg entwickelt haben. Sie spielen damals wesentlich genauer nach der CD-Vorlage. "Where The Streets Have No Name" hatte noch nicht die heutige Power, "With Or Without You" wurde ziemlich genau nach der CD-Version gespielt, aber am Ende wurde noch eine Strophe drangehängt.


Der Höhepunkt der ganzen DVD ist jedoch eindeutig die Version von "Sunday, Bloody Sunday"-Version. Da kommt die oben erwähnte ungezügelte Emotionalität des jungen Bono voll zum Tragen. Ich habe mir die Arbeit gemacht und seine Worte zum irischen Bürgerkrieg von den deutschen Untertiteln abgeschrieben.

Hier seine einleitenden Worte:
"Hier sind wir, die Iren in Amerika. Schon immer kamen die Iren nach Amerika seit der Hungernot als sie vor dem Hunger flohen. Der britischen Regierung war das stets egal. Bis heute. Heute gibt es mehr irische Emigranten in Amerika als je zuvor. Manche illegal, manche legal. Viele entfliehen nur der hohen Arbeitslosigkeit.Einige fliehen vor den Unruhen in Nordirland. Vor dem Hass und vor der Folter. Und vor dem brutalen Terrorismus, wie wir ihn heute in der Stadt Enniskillen erlebten wo 11 Menschen starben. Viele anderen wurden verletzt. An einem blutigen Sonntag."


In der Mitte des Songs sagt ... nein, schreit er den in Amerika beheimateten radikalen Iren so richtig sein Meinung mitten ins Gesicht:
... und lasst euch eines gesagt sein. Ich habe genug von irischen Amerikanern, die seit 20 oder 30 Jahren nicht mehr daheim waren und mir etwas von Widerstand erzählen. Von der Revolution zu Hause. Vom Ruhm der Revolution. Von der Ehre, dafür zu sterben. Scheißt auf die Revolution! Keiner spricht von der Ehre, für die Revolution zu töten. Wo bleibt der Ruhm, wenn man einen Mann aus dem Bett holt, ihn vor Frau und Kindern ermordet? Was ist daran ruhmreich? Wo bleibt der Ruhm wenn man Bomben bei einer Parade von Kriegsveteranen wirft? Die für diesen Tag ihre Orden herausholten und polierten. Worin liegt da der Ruhm? Sie liegen im Sterben oder sind für ihr Leben lang verkrüppelt oder tot - unter den Trümmern einer Revolution die die Mehrheit des Volkes in meinem Vaterland nicht will.

Noch beeindruckender als die Worte selbst ist die Emotionalität, mit der er sie rausschreit. Hier die Aufnahme des Songs:

Freitag, 13. März 2009

U2 - Karten, geschafft!!!!!! *hüpf*spring*tanz*

Ich glaub's fast nicht. Ich habe es möglicherweise tatsächlich geschafft und für das U2-Konzert am 7.7.2009 im Mailänder San Siro Stadion Karten ergattert!!!

Ich habe zwar noch kein Bestätigungsmail erhalten, aber am Bildschirm wird eine Ordernummer ausgewiesen... ich denke... hoffe... bete, dass es geklappt hat.


Und zur Feier des Tages einen Song, den ich sehr wahrscheinlich in ein paar Monaten live hören werde





Update: ja, es hat geklappt! Ich habe zwar immer noch kein Bestätigungsmail, aber ich habe auf meinem Userkonto nachgesehen. Da steht in der Order History das Zauberwort: Zugewiesen


Update 2: jetzt ist auch das Bestätigungsmail da.

Yeaaahhhhh!!!!

Donnerstag, 12. März 2009

Zelten, moderne Version

Früher gab es vor dem Vorverkauf von sehr begehrten Konzert-Events dann und wann Meldungen, wonach Leute schon Tage vor dem Beginn des Vorverkaufes ihr Zelt vor dem Kassaschalter aufgebaut hatten.


Die wesentlich angenehmere, moderne Version davon sieht so aus, dass ich bequem im Pyama vor dem PC lauere... denn heute morgen, am 13.3.2009 um 0.01h beginnt der Vorverkauf des Konzertes von U2 im Mailand.

Ich bin gut vorbereitet und habe mich gestern bereits bei dem italienischen Ticketseller registrieren lassen. Jetzt habe ich die Seite mit jenem Link bereits aufgerufen, der hoffentlich in einer halben Stunde aktiv werden wird. Vielleicht bin ich in ca. 30 Minuten bereits im Besitz von 2 Karten für das U2-Konzert am 7.7.2009 in Mailand.

Bitte Daumen halten!!!

Update 23h52: Oje, die Seite ist nicht mehr erreichbar. Das hatte ich befürchtet. Vermutlich wird halb Italien jetzt auf der Seite sein.

Update 00:19h: es schaut nicht gut aus... der Server ist völlig überlastet. Ich glaube nicht, dass das was wird.

Update 00:51h: jetzt bin ich in einer Warteschlange. Ich habe das Ticket No.2637. Auf dieser Seite wird ständig das momentan in Bearbeitung befindliche Ticket angezeigt. Derzeit steht es bei 2497. Es geht aber einigermaßen flott... in einer halben Stunde könnte ich drankommen.

Montag, 9. März 2009

Enttäuschend

Heute wurde die Liste der für 2009 geplanten U2-Tour veröffentlicht. Enttäuschend... kein Österreichkonzert, nur ein oder zwei Deutschlandkonzerte... überhaupt nur 15 Europakonzerte...

Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass noch Zusatzkonzerte eingeschoben werden oder die Karten so sauteuer sind, dass sich die meisten in Zeiten der Wirtschaftskrise diese nicht leisten können... dann habe ich vielleicht in Mailand, Berlin oder Paris eine kleine Chance auch welche zu bekommen :((( ... ich weiß, das ist gemein... aber es ist auch gemein, dass die Tour so minimalistisch ausfällt... *wähhhh*

Carpe Diem

Nutze (und pflücke) den Tag

derzeit billigste Tankstelle in OÖ

zuletzt geschrieben

Ruhig geworden ist gar...
Ruhig geworden ist gar kein Ausdruck. Es gibt vielleicht...
steppenhund - 22. Okt, 12:15
Ich habe damals am Beginn...
Ich habe damals am Beginn das Angebot mit dem zusätzlichen...
PeZwo - 22. Okt, 10:25
Du zahlst für dein...
Du zahlst für dein Weblog? Warum? Ich bin meine...
derbaron - 21. Okt, 17:45
??? sicher ??? wenn ich...
??? sicher ??? wenn ich die weiße Sprechblase...
PeZwo - 21. Okt, 12:58
Gratuliere zur Entscheidung. Doch...
Gratuliere zur Entscheidung. Doch auf wordpress scheinst...
steppenhund - 21. Okt, 12:53

Rückblick

Mail an mich unter

User Status

Du bist nicht angemeldet.

derzeitige CDs im Auto


Coldplay
Viva la Vida


Coldplay
X & Y


Reinhard Mey
Bunter Hund

Status

Online seit 4575 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Dez, 23:21

Suche

 

Location

Visitor locations

Multicounter


Alltag
Around the Blog
Auftritte und Konzerte
Computer
Duisburg
Filme und Fernsehen
Fun
Gedanken
Gitarrenrunde
Ich
Impressum
Island
Job
Krank
Musik
Politik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren